Spielbericht vom 2. Spieltag der F Jugend (27.04.2019)

 

Siegreich auch auswärts

Nach einem Auftaktsieg ende März zu Hause begann der TSV Kleinburgwedel den Start der neuen F Jugend! Mit einem Rückstand zur Halbzeit haben die kleinen eine grandiose Aufholjagd gegen den Polizeiverein Hannover gestartet und wurden mit einem Spielstand von 6:4 belohnt. Durch eine lange Spielpause zwischen den Osterfeiertagen hatte der Trainer Daniel Klar seine Mädels und Jungs mit großer Motivation und Ehrgeiz auf das erste Auswärtsspiel eingestimmt. Siehe da die Arbeit hat sich ausgezahlt. Mit dem 2. Spieltag ging es zum 1. FC Brelingen. Von Anfang an haben die kleinen vom TSV Kleinburgwedel seinen Gastgeber offensiv attackiert. Schon in der 5. Spielminute stand es 1:0 für den TSV. Der Gastgeber aus Brelingen war in der 1 Halbzeit chancenlos und der TSV ging dank eines unglücklichen Eigentors von Brelingen mit 2:0 in die Halbzeitpause. In der 2. Hälfte wurde Brelingen offensiv sehr stark, aber es hat nicht gereicht die starke Abwehr des TSV zu durchbrechen. Durch gut herausgespielte Angriffe des TSV gelang es die Führung weiter auszubauen und verhalf ihnen schließlich zum Endstand von 5:0! Die Mädels und Jungs vom TSV Kleinburgwedel dürfen sich aber nicht ausruhen, denn schon am kommenden Samstag geht es zu Hause um 10.00 Uhr weiter und empfängt den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide.   

   

Kleinburgwedel  

Sportplatzwetter
Heute 16°C
Morgen 14°C
21.10.2019 16°C
   

Anmeldung  

   

Aktuell sind 156 Gäste und keine Mitglieder online

Samstag, 19. Oktober 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok