News - News - News


 Spielbericht vom 3. Spieltag der F - Jugend 

 

Das war aber mal knapp!

Am gestrigen Samstag, den 04.05.2019 hatten unserer Mädels und Jungs von der F Jugend des TSV das 3 Punktspiel zu Hause und haben den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide zu Gast.

An den schönen sonnigen Samstagmorgen wollten die Kids an Ihre Erfolge aus den vergangenen Punktspielen anschließen. Schon in den ersten Minuten der 1. Halbzeit hatten Sie viel Druck in der Offensive aufgebaut und gingen in der 6. Spielminute in Führung. Sie ließen kaum Chancen ungenutzt und durchbrachen die Abwehr der Gäste immer wieder, so dass es zu Halbzeit 3:0 für die Mädels und Jungs des TSV Kleinburgwedel stand.

Während des Spieles haben sich beide Seiten nichts geschenkt und haben mit aller Körperkraft gefightet. Dabei erholten sie sich schnell von mehreren scharfen Schüssen auf den Körper. Grandios wie die kleinen es weggesteckt hatten.

In der 2. Halbzeit hatten die Gäste Ihre Offensive nochmal taktisch verstärkt und holten innerhalb von 5 min. zum 3:2 auf. Dabei wurde die routinierte Abwehr des TSV Kleinburgwedel stark durchgeschüttelt. Sie hatten mit einigen Kontern Ihre Führung weiter ausgebaut, aber die Gäste ließen die Mädels und Jungs von Kleinburgwedel keine Verschnaufpause und verkürzten fast im Minutentakt der Endphase zum letztlichen Spielstand von 5:4.

Ich kann euch sagen, wie die Kids in dieser Altersklasse ein Spiel so spannend gestalten können ist schon grandios.

Lange Zeit für eine Erholung bleibt nicht, denn es geht am kommenden Samstag um 10. 00 Uhr weiter, denn dann empfängt der TSV Kleinburgwedel die Gäste von Wacker Neustadt.


Spielbericht vom 2. Spieltag der F - Jugend

 

Siegreich auch auswärts!

Nach einem Auftaktssieg ende März zu Hause begann der TSV Kleinburgwedel den Start der neuen F Jugend!

Mit einem Rückstand zur Halbzeit haben die kleinen eine grandiose Aufholjagd gegen den Polizeiverein Hannover gestartet und wurden mit einem Spielstand von 6:4 belohnt.

Durch eine lange Spielpause zwischen den Osterfeiertagen hatte der Trainer Daniel Klar seine Mädels und Jungs mit großer Motivation und Ehrgeiz auf das erste Auswärtsspiel eingestimmt. Siehe da die Arbeit hat sich ausgezahlt. 

Mit dem 2. Spieltag ging es zum 1. FC Brelingen. Von Anfang an haben die kleinen vom TSV Kleinburgwedel seinen Gastgeber offensiv attackiert. Schon in der 5. Spielminute stand es 1:0 für den TSV. Der Gastgeber aus Brelingen war in der 1 Halbzeit chancenlos und der TSV ging dank eines unglücklichen Eigentors von Brelingen mit 2:0 in die Halbzeitpause. In der 2. Hälfte wurde Brelingen offensiv sehr stark, aber es hat nicht gereicht die starke Abwehr des TSV zu durchbrechen. Durch gut herausgespielte Angriffe des TSV gelang es die Führung weiter auszubauen und verhalf ihnen schließlich zum Endstand von 5:0! Die Mädels und Jungs vom TSV Kleinburgwedel dürfen sich aber nicht ausruhen, denn schon am kommenden Samstag geht es zu Hause um 10.00 Uhr weiter und empfängt den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide. 

   

Kleinburgwedel  

Sportplatzwetter
Heute 6°C
Morgen 4°C
14.12.2019 6°C
   

Anmeldung  

   

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online

Donnerstag, 12. Dezember 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok